Offene Ganztagesschule (OGS)


Betreuuer - Team der offenen Ganztagesschule Haimhausen

Bild:Schuljahr 2015/2016

 

Kooperation der Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde und der Mittelschule Haimhausen             Telefon:  08133/ 6075

 


Die offene Ganztagesschule beinhaltet:       

 

               «  ein gemeinsames Mittagessen

« verschiedene Hausaufgabenangebote

                 « anschließend Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche ab der 4. Jahrgangstufe.

 

Die offene Ganztagesschule der Mittelschule Haimhausen umfasst insgesamt 55 Plätze.

Die SchülerInnen nehmen die Angebote Hausaufgabenbetreuung und Intensivbetreuung

an fünf Tagen pro Woche in Anspruch.

 

Die Ferienzeiten werden über einen Notdienst abgedeckt.

 

Durch enge Absprachen zwischen Eltern, Lehrkräften und dem Personal der offenen Ganztagesschule kann flexibel auf entstehende Probleme reagiert werden.

 

 

Offene Ganztagesschule (Gruppe bis 12 Kinder, 1 Personal)

meint:

  • Räume zur Hausaufgabenerstellung werden zur Verfügung gestellt

  • Personal zur Hilfestellung steht zur Verfügung

  • Zeit zum Selbstgestalteten und freiwilligen Lernen ist gegeben

 


Unsere Ziele:

  • Eltern sollen ihre Kinder ab der 5.Jahrgangsstufe gut betreut wissen, insbesondere durch die Unterstützung bei der Hausaufgabenerstellung.
  • Ganzheitliche Bildung, die Vermittlung von Wissen, Schlüsselqualifikationen wie beispielsweise Medienkompetenz, Lernkompetenz sowie Strategien zur Bewältigung von Krisen- und Konfliktsituationen.
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schule bei der Erfüllung zentraler Bildungsaufträge, wie der Vermittlung ganzheitlicher Bildung, der Berücksichtigung der Lebensumwelt der SchülerInnen und der Öffnung für ihr soziales und örtliches Umfeld.

 Wir wollen,

  • mit den SchülerInnen gemeinsam zuverlässig Hausaufgaben machen
  • einen geeigneten Rahmen zur Hausaufgabenerstellung schaffen
  • die Leistungsfähigkeit fördern und verbessern  
  • Selbständigkeit und Lernmotivation fördern

Offene Ganztagesschule mit Extraangebot Intensiv- und Lernbetreuung:

( Gruppe bis 4 Kinder, 1 Fachpersonal, 1 PraktikantIn )

meint:     

  • Begleitung bei der Erstellung von Hausaufgaben angeleitet durch Personal.
  • Dabei ist ein wesentliches Merkmal, dass sich Phasen konzentrierten Arbeitens mit Bewegungszeit zu Beginn und während einer Pause abwechseln.
  • Weiterhin spielen Vermittlung von Lerntechniken und Konzentrations -Übungen eine wesentliche Rolle

Offene Ganztagesschule mit Extraangebot Intensivbetreuung:

( kleinen Gruppen bis 8 Kinder, 1 Fachpersonal, 1 PraktikantIn  )  
 meint :

  • Das Modul Nachhilfe ermöglicht SchülerInnen spezifische Lernaufgaben zu bearbeiten bzw. Klassenarbeiten und Tests vorzubereiten und wird von qualifizierten MitarbeiterInnen der Kinder- und Jugendarbeit begleitet.
  • Ziel ist die zunehmende Eigenmotivation und Selbststeuerung in der Bewältigung von Lernanforderungen. Dazu werden im Rahmen der Nachhilfe regelmäßige kleinere theoretische Einheiten bezüglich Lerntechniken, Zeitmanagement, Zielsetzung etc. vermittelt.

Angeleitetes Angebot:

Das Modul Freizeit sieht ein Angebot von verschiedenen Freizeitaktivitäten aus den Bereichen

Sport, Musik, Kunst, etc. gemäß den Interessen der SchülerInnen vor.

 

  • Hierbei ist besonders an körperliche Bewegung zu denken wie z.B. Fußball, Volleyball, Basketball, uvm. 
  • Denkbar wäre aber auch Entspannungstechniken zu trainieren.
  • Entscheidend hierbei ist, dass Projekte realisiert werden, die den Bedürfnissen und Interessen der Jugendlichen entsprechen und dass die SchülerInnen an der Auswahl mitbeteiligt sind.

Gebühren:

Für Schülerinnen und Schüler, die das Betreuungsangebot nutzen möchten, ist eine angemessene finanzielle Beteiligung der Eltern vorgesehen:  (Anteil der Regierung 40%, der Gemeinde 40%, der Eltern 20%).

 

 

Offene Ganztagesschule

 

-  Gruppe offene Ganztagesschule                                                                       kostenfrei 

 

mit Hausaufgabenbetreuung                                                monatlich  >     85,00€

 

- mit Extraangebot Intensivbetreuung                                  monatlich  >    100,00 €

 

-   Essen Pauschalbetrag 5. -9. Klassen pro Monat      67,27 €

 

Essen Pauschalbetrag 4. Klassen      pro Monat     50,50 €

 

Die Betreuung umfasst einen Zeitraum von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr


 Informationen erhalten Sie unter 08133 / 6075 

Leitung Fr. Carolin Patock